Die Kleinsten ganz Groß!

Am 25.03.2017 fand das Fair-Play-Turnier der G-Jugend in Witterda auf dem Sportplatz statt.

Gegen 9.00 Uhr wurde das Vereinsheim des SV Witterda zur Umkleidekabine umfunktioniert. Denn schließlich sind auch die Jüngsten bereits ausgestattet wie die Profis aus der 1. Mannschaft und haben jede Menge Gepäck dabei. Und natürlich Mama und Papa zum Schuhe binden!

Hoch motiviert und voller Ehrgeiz standen sich die Teams von Weißensee, Großrudestedt, Borntal Erfurt und dem gastgebenden SV Witterda gegenüber. Bei strahlendem Sonnenschein sahen Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte packende Spiele mit vielen Toren.

Während sich die ca. 200 mitgereisten Fans das ausgiebige Angebot an Kaffee und Kuchen, sowie kühlen Getränken schmecken ließen, kämpfte der Nachwuchs erbittert um jeden Zentimeter Rasen. So war es nur selbstverständlich, dass auch einige Tränen vergossen wurden.

Am Ende musste sich der gastgebende SV Witterda mit dem 4. Platz geschlagen geben. Sieger des Turniers wurde Borntal Erfurt, vor Weißensee und Großrudestedt.

Doch am Ende waren alle Gewinner, denn jedes Kind verließ am Mittag erschöpft, aber glücklich den Sportplatz mit einer Medaille um den Kopf.

Wer Lust und Interesse am Fußball hat und zwischen 5 und 7 Jahre alt ist, ist herzlich eingeladen, dienstags 16.30 Uhr beim Training unserer Kleinsten reinzuschnuppern.

Der Vorstand des SV Witterda

Impressionen

z1.jpg